Moose im Wald (Schweizer Mittelland): Arten erkennen, Ökologie verstehen


Kursziel: Wir kennen 20 häufige Moosarten des Walddes im Schweizer Mittelland mit ihren Merkmalen und ihren ökologischen Ansprüchen, haben einen grossen überblick über die Systematik der Moose und wissen, mit welchen Hilfsmitteln man Moose bestimmen kann.

Der Kurs richtet sich an FeldbiologInnen, Mitarbeitende aus Ökobüros, Studierende der Fachrichtungen Umweltnaturwissenschaften und Biologie sowie an weitere Interessierte.

1. Tag: Morgen - Einführung im Feld: Besuch Buchenwald nahe des Botanischen Gartens und lernen einzelne typische Moose des Waldes kennen. Nachmittag: Einführung in die wichtigsten Merkmale der Moose, Betrachtung der am Vormittag gesammelten Moose mit dem Mikroskop, Einführung in die Bestimmung, Übersicht über das System der Moose
2. Tag: Besuch anderer Waldtyp (Sihlwald), Wissen vertiefen und Arten kennenlernen

Kosten: CHF 210.-
Anmeldeschluss: 16. März 2018 (max. 15 Teilnehmende)
Vom venerdì, 06.04.2018 bis sabato, 07.04.2018
1.5 Tage

responsabile di progetto: Heike Hofmann
contatto: Heike Hofmann, heike.hofmann@systbot.uzh.ch 079 381 39 85


» indietro